DWD Unwetterwarnung

Quelle: www.dwd.de / Deutscher Wetterdienst

Verstärkung gesucht

Besucherzähler

HeuteHeute160
GesternGestern199
Diese WocheDiese Woche821
Dieser MonatDieser Monat2832
GesamtGesamt314848
Meist besucht 09.06.2017 : 711
 
Aktivitäten der Jugendfeuerwehr

 
Ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2011

Wie auch für die „Großen“ steht für die „Kleinen“ in den wärmeren Monaten die praktische Ausbildung im Vordergrund: Schläuche exakt verlegen, Kuppeln von Saugschläuchen, Aufbau einer Löschstrecke und Knoten binden. Außerdem vermitteln wir euch wichtige Kenntnisse des Feuerwehrwesens, wie Wasserförderung, Brandbekämpfung, Technische Hilfeleistung, Umgang mit Gefahrgut oder Erste Hilfe. Als positiver Effekt erweist sich die Ausbildung auch als sehr vorteilhaft für Notfälle im privaten oder öffentlichen Leben. Sei es die schnelle und richtige Bedienung eines Feuerlöschers oder die richtige Absetzung eines Notrufes über 112. Aber auch der Spaß kommt in der Jugendfeuerwehr nicht zu kurz. So führen wir regelmäßig Ausflüge mit den Jugendlichen durch.

Hier seht ihr ein paar Bilder zu unseren zurückliegenden Aktivitäten:

 
Öffentlichkeitsarbeiten:
 

Zeltlager:




Besuch Rettungsdienstleistelle:



Erlebniswochende:


Wettkämpfe (Gruppenstafette - 2. Platz)