DWD Unwetterwarnung

Quelle: www.dwd.de / Deutscher Wetterdienst

Verstärkung gesucht

Besucherzähler

HeuteHeute159
GesternGestern199
Diese WocheDiese Woche820
Dieser MonatDieser Monat2831
GesamtGesamt314847
Meist besucht 09.06.2017 : 711

Hochzeit eines Kameraden


Am 07.05.16 ereilte unserer Feuerwehr ein besonderer Einsatz. Unser Kamerad Enrico Öltze traute sich und gab vor seiner Frau das JA-Wort. Dies war selbstverständlich Anlass genug um das Brautpaar am Standesamt, stellvertretend für unsere Ortsfeuerwehr, einen gebührenden Empfang zu bereiten.

Der Tradition unserer Feuerwehr nach, musste das Brautpaar ihre Harmonie und Zusammenarbeit unter Beweis stellen.
Als erste Aufgabe galt es einen Feuerwehrschlauch, selbstverständlich einen B-Schlauch, mittels einer kleinen Nagelschere zu zerschneiden. Nach einigen Minuten und wahrscheinlich auch dicken Fingern gelang dieses dem Brautpaar bravorös.

Als zweite Aufgabe musste ein kleines Feuer bekämpft werden. Natürlich soll das nicht das Feuer der Liebe sein, denn dieses soll selbstverständlich auf ewig lodern. Während der Bräutigam die Wasserversorgung mittels hochtechnischen Gerätes herstellte, bekämpfte die Braut das lodernde Feuer.

Im Anschluss dessen wurden die Glückwünsche der Wehr übermittelt und die Aufgaben mit einem lauten Martinshorn für erfolgreich abgeschlossen erklärt.

Wir wünschen dem Brautpaar alles erdenkliche Gute und wundervolle Ehe.